Herzlich willkommen auf den Seiten der Volleyballabteilung des

SC Grün-Weiß 1920 e.V. Paderborn

Hier kann ein jeder finden, was er über unseren Verein wissen will: Vereinsphilosophie, Jugendarbeit, Infos über unsere Mannschaften, die neusten Spielergebnisse und Tabellenstände sowie andere Aktualitäten.

Damen 1 schlägt den Spitzenreiter

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Spieltag4 D1Am vergangenen Wochenende spielte nur ein grün-weißes Team, aber wie! Mit starkem Volleyball, unbedingtem Siegeswillen und den vielen Zuschauern im Rücken wurde der (bis dahin) Tabellenerste aus Köln mit einen 3:0 wieder nach Hause geschickt. Damit stehen unsere Mädels nun auf dem 3. Tabellenplatz.
"Was kann ich sagen. Nur: Glückwunsch an meine Mädels." - (Vlatko - Trainer Damen 1)

Fotos vom Spiel findet ihr in der Galerie.

Damen 4 startet mit Sieg, Damen 1 und 3 können nicht nachlegen.

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Spieltag1 D2 D3Mit der 4. Damenmannschaft ist unser letztes Team in die Saison gestartet. Gleich zu Beginn gab es einen 3:1 Sieg über die Mannschaft vom SV Sande.
"Unsere gewohnte Aufschlagstärke konnten wir gut ausspielen." - (Alex - Trainer Damen 4)

Etwas später musste auch die Damen 3 in Sande, allerdings gegen den SV Höxter, ran. Dort mussten sie, trotz Leistungssteigerung im Spielverlauf, einen relativ klare Niederlage einstecken (0:3).
"[...] Im letzten Satz konnten wir dann aber wieder gut mitspielen und es wurde nochmal richtig eng, sodass man zumindest von einem positiven Ausblick sprechen kann." - (Sven - Trainer Damen 3)

Zuletzt durfte die Damen 1 ihr erstes Heimspiel in der Regionalliga bestreiten. Vor vielen Zuschauern fehlte es, trotz starker Ansätze, an Durchschlagskraft, um die langen Ballwechsel für sich zu entscheiden. Zudem konnten die immer stärker aufspielenden Angreiferinnen aus Hörde nicht unter Kontrolle gebracht werden, sodass es am Ende 0:3 gegen unsere Mädels stand.
"Diese Woche haben wir nicht gut trainiert und haben auch so gespielt." (Vlatko - Trainer Damen 1)

PS: Das Foto ist noch vom letzten Wochenende. Ein gemeinsames Foto von Damen 2 (schwarz) und Damen 3 (rot). Weitere Fotos vom Spieltag findet ihr in den nächsten Tagen in der Galerie

Damen 1 siegt in der Regionalliga. Internes Duell geht an Damen 2.

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Spieltag1 D1Der erste Spieltag ist geschafft und endet mit einem spannenden 3:2 Sieg unserer Damen 1 gegen den TV Gladbeck. Damit ist der Start in die erste Regionalliga-Saison perfekt. Auf die Frage, ob es nun um den Klassenerhalt, oder weiter nach oben gehen solle, gab es eine klare Antwort:
"Wir sind Sportler [...] also wir wollen immer einen Sieg." - (Vlatko - Trainer Damen 1)

Zuvor mussten unsere Zweite und Dritte unter sich ausmachen, wer denn nur wirklich die stärkere Mannschaft ist. Nach holprigem Start zeigte die neu formierte Damen 2 ihre Klasse und entschied das Spiel mit 3:1 für sich.
"Riesenkompliment an Damen 3, ihr habt uns wirklich alles abverlangt, wir mussten alles zeigen." (Manfred - Trainer Damen 2)

Überzeugender Auftritt der U13-Teams | U16 mit Fehlstart

am . Veröffentlicht in Aktuelles

An einem sonnigen Sonntagvormittag ging es für einige Grün-Weiße nicht in den Park, sondern in die Sporthalle. Am ersten Spieltag der Saison 2018-19 starteten unsere jüngsten Spielerinnen in der U13 mit gleich zwei Teams in der Oberliga - und der Auftakt ist gelungen. Direkt im ersten Match trafen die Grün-Weiß Teams aufeinander und boten sich ein packendes Spiel mit einigen langen und sehenswerten Ballwechseln. Beide Teams glänzten insbesondere im ersten Satz mit konstanten Aufschlägen und solidem Aufbauspiel. Gegen die jungen Spielerinnen vom SV Blau-Weiß Sande konnten sich beide Grün-Weiß Mannschaften souverän durchsetzen. Im letzten Spiel trafen erneut die Grün-Weiß Teams aufeinander und zum zweiten Mal konnte sich unsere U13-1 behaupten und zwei weitere Punkte einfahren. Die beiden Coaches Kimsy Graupner (U13-1) und Ewa Podniesinska (U13-2) zeigten sich letzten Endes über weite Phasen des Spiels mit dem Auftreten ihrer Teams zufrieden und freuen sich auf kommende Herausforderungen in der Liga.

SC GW Paderborn 1 - SC GW Paderborn 2 2:0 (25:17, 25:19)
SC GW Paderborn 2 - SV BW Sande (25:20; 25:9)
SC GW Paderborn 1 - SV BW Sande (25:9, 25:14)
SC GW Paderborn 2 - SC GW Paderborn 1 (18:25; 13:25)

Die U16 unter Coach Svea Welzel hingegen hat einen holprigen Start erwischt. Zu Gast beim SV Dringenberg kam das Grün-Weiß Team nur phasenweise in Fahrt. Nachdem der erste Satz gegen den TV Jahn Bad Lippspringe noch deutlich verloren ging, hat das Team im 2. Satz lange geführt und musste sich in der Schlussphase dann doch noch geschlagen geben. Auch gegen den Gastgeber vom SV Dringenberg war wenig zu machen. Beide Sätze gingen recht deutlich an die gegnerische Mannschaft. U16-Coach Svea Welzel bleibt optimistisch - schließlich war es für die Hälfte der Mannschaft der erste Spieleinsatz überhaupt. Jetzt gilt es Defizite aufzuarbeiten und sich für den nächsten Spieltag am 07. Oktober gegen den TV Büren zu rüsten.

TV Jahn Bad Lippspringe - SC Grün-Weiß Paderborn (25:6; 25:21)
SC GW Paderborn - SV Dringenberg (25:12; 25:10)

 

Fotos vom Spieltag findet ihr demnächst in der Galerie.

2. Grün-Weißes Volleyballturnier

am . Veröffentlicht in Aktuelles

Noch vor Saisonstart war am 08.09. und 09.09.2018 in Paderborn einiges an Volleyball zu sehen.

Los ging es am Samstag mit 6 Mannschaften aus Kreisliga und Bezirksklasse. Neben den Paderborner Teams (VoR Paderborn, SV Sande) durften wir auch Gäste vom Detmolder SV in der Pelizaeushalle begrüßen. Am Ende setzte sich die Mannschaft vom VoR Paderborn durch und belegte vor dem SV Sande den ersten Platz. Insgesamt waren knapp 50 volleyballbegeisterte Spielerinnen und Trainer/innen in der Halle.

Am Sonntag wurde es etwas voller, als mit 9 Mannschaften das Turnier für die Bezirks- und Landesliga startete. Mit fast 90 Spielerinnen ging es um 11 Uhr los. Neben einigen Mannschaften aus der Region (SG Sande-VoR, Detmolder SV, VfB Schloß Holte, TSV Leopoldstal, Gütersloher SV, VoR Paderborn), durften wir auch ein Team von den Sportsfreunden Aligse (bei Hannover) begrüßen. Am Ende holte sich die SG Sande-VoR den Turniersieg und erhielt, zusammen mit dem zweiplatzierten Detmolder SV, Gutscheine für den schnurstracks Kletterpark in Rietberg.

Fotos vom Wochenende findet ihr in der Galerie.